Ein Angebot des medienhaus nord

Volleyball in Rostock „Wir waren alle füreinander da, so dass wir das wuppen konnten“

Von Jonna Richter | 13.03.2022, 18:14 Uhr

Obwohl die Herren des SV Warnemünde (5./33 Punkte) kürzlich mehrere Corona-Fälle im Team hatten, setzten sie sich in der 2. Bundesliga Nord gegen den Kieler TV (6./31) mit 3:1 (25:22, 28:26, 19:25, 26:24) durch.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche