Ein Angebot des medienhaus nord

Handball-Verbandsliga MV SV Warnemünde II trotzt Corona und feiert ersten Sieg

Von Renate Kudruhs | 29.03.2022, 17:55 Uhr

Beim 36:27 gegen den SV Einheit Demmin überzeugen besonders Neuzugang Matti Häfner und Arvid Staeben, der vorher noch als Schiedsrichter und Kampfrichter im Einsatz war. Die Warnemünder lassen sich vom Ausgleich nicht aus der Ruhe bringen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „NNN News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden