Ein Angebot des medienhaus nord

2. Handball-Bundesliga Der HC Empor Rostock bricht nach dem 12:7 komplett ein

Von Bernd-Dieter Herold | 30.09.2022, 21:55 Uhr

Wieder keine Punkte für den Rostocker Zweitligisten: Trotz einer starken Anfangsphase unterliegt der HCE gegen die HSG Nordhorn-Lingen mit 22:31 und muss die vierte Niederlage im vierten Spiel einstecken.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 8,90 €/Monat