Ein Angebot des medienhaus nord

Wasserspringen Athleten des WSC Rostock nehmen Olympia 2024 ins Visier

Von Bernd-Dieter Herold | 29.09.2022, 10:00 Uhr

Mit großen Ambitionen starten die Wasserspringer des WSC Rostock ins neue Wettkampfjahr. Espen Prenzyna und Jette Müller richten ihren Blick bereits auf Paris 2024. Aber auch im Nachwuchs will der Club wieder glänzen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf nnn.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche