Volleyball : SSC Schwerin schrammt hauchdünn am Fehlstart vorbei

nnn+ Logo
Erleichterung pur bei der Mannschaft des SSC nach einem Spiel, wie es härter gar nicht hätte sein können.
Erleichterung pur bei der Mannschaft des SSC nach einem Spiel, wie es härter gar nicht hätte sein können.

SSC-Volleyballerinnen brauchen zum ersten Sieg im Play-off-Halbfinale über Potsdam fünf Sätze und am Ende vier Matchbälle

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11371788_23-66108086_1416392671.JPG von
12. April 2019, 05:00 Uhr

Schwerin | Auf dem angestrebten Weg zum erneuten Titelgewinn wären die Frauen vom deutschen Volleyball-Meister SSC Palmberg Schwerin gestern Abend an der ersten Ausfahrt im Halbfinale um ein Haar falsch abgebogen. E...

erichSnw | Auf dem etntenrbsega egW zum nrteueen iwnnTeelgti nwäre ied Frunae ovm teuchnesd eieb-oatlMVsllryel SSC gmPlerab ewnhicSr rsngete Aendb na rde nsteer sufhArta im nlHibeafal um eni Hara hcsalf beobn.agge tEsr hcan 217 ntiepimeSnlu nentko edr SCS ovr 1987 Fans ni red imhnecesih renAa end SC dmaostP tmi 32: ,(-12 ,22 -23, 9,1 )51 wezienbng dun ni edr „tebs fo iS-e“eefvir imatd adgere honc os dne nsrete Seig en.lvreog

hIc„ bni sher ho,rf sdas wir nenownge aehbn – ggeen eienn skneart enreG,g dre eentvdri mi lbalHfaien ,s“tteh segta T-SairrenCS ixlFe siosowkKl ehtltecirre dun edgna:st „Im teensr ieplS zu auHse ntehat iwr ilcmhnehui rc.k“Du

plSferhiürnie nneefiJr reGe,stei ma ndeE eaimln rhme sla ebste iwnnSricreeh rthgee, hcgslu in ied ligeceh Kb:ree sD„a rwa beuasotl wbeiStrtheacs.r sdPotam tah clbuihnualg ugt glpes,tei hta ngeiw nlegreefhEi cgmtahe und zu Agafnn aehnb sie mit smeeunr coBlk egmahc,t was esi nt.llewo Wir egghnine tunmsse saltrme eusehz,n srenue ehnanAm in end riGff uz okebe“mn.m

aDss es an eisedm nebAd nei zeshä nigenR ebegn re,üdw egteiz hics nps,ässetet als rde CSS edi stäGe im nrseet Szta chan negerei g-:5nhu6ürF fua 19:7 !() telenien ßlie ndu ottrz sde ennweoenng winteze zaestS ibs zmu nEde sde tneirdt Dragghcsnu breü eitwe nkceertS run aasergisP arw.

ochD blsste asl rde erveiitelrgeTdit gagnnsie des tivenre tzasSe ldencih in ide purS nfeegudn zu abenh sihcne dun dne nacgDrhug anhc eslecrnlh gu0hrFü:6-n ttzor enise wifZeicthnses sehrci imt 92:51 ahnc Heusa eacr,hbt rwa se ürf inee nEnagurwnt hnoc zu .ührf

eDnn cahu im biareeTk msstue isb zmu hsslSuc trzigteet ere,dnw sla se emd SCS ibe eigneer :u1F1g41hnü-r ieafnhc hitcn eginnlge ,etllwo end Sack gglndeitü dbzzniune.u ohNc elwzami onknte rde sotmePadr ehecrsS mu eid refrühe ZielSnSreusCip- Liex neelrinlamD clesnaiehug – tnäuczsh zum 4,14:1 dann uzm .5511: Und e,srt asl dzsemAainKMec (tmi sostPmda Eva noadaHov tmi ej 24 nktunPe Tsciornoerp der ea)Prit dnu reLuan drlaifBe mi ckBol genge nniee reffeitinlnrgfHda vno msaosdPt raatM Drpa cldightroig d,nasent retbahc edr ietrev hcMllbtaa sad :1571 dun imdat die jmevuleeuiblt uE.lörngs

 

zur Startseite