Volleyball-Champions League : SSC Schwerin bezwingt Polens Überflieger Rzeszow mit 3:1

23-11371788_23-66108086_1416392671.JPG von 01. Dezember 2020, 23:50 Uhr

nnn+ Logo
Hatten viel Grund zum Jubeln über das Spiel ihres SSC: Denise Imoudu (l.) und Gréta Szakmáry.

Hatten viel Grund zum Jubeln über das Spiel ihres SSC: Denise Imoudu (l.) und Gréta Szakmáry.

Die Mannschaft von Trainer Felix Koslowski feierte in ihrem Auftaktspiel des Turniers des Hauptrunden-Pools A in Florenz am Dienstag einen verdienten Sieg. Doch die Schwerinerinnen hatten einige Startschwierigkeiten.

Schwerins Volleyballerinnen haben am Dienstagabend einmal mehr gezeigt: Champions League und SSC Palmberg – das passt. Mit 3:1 (-25, 18, 18, 18) bezwang die Mannschaft von Trainer Felix Koslowski in ihrem Auftaktspiel des Turniers des Hauptrunden-Pools A...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite