Volleyball : So wappnet sich der SSC Palmberg Schwerin für die kommende Saison

23-11371788_23-66108086_1416392671.JPG von 04. August 2019, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Die Palmberg-Arena scheint bei SSC-Spielen oft aus allen Nähten zu platzen. In zwei Jahren soll die hintere Wand einem Anbau gewichen sein.
Die Palmberg-Arena scheint bei SSC-Spielen oft aus allen Nähten zu platzen. In zwei Jahren soll die hintere Wand einem Anbau gewichen sein.

Michael Evers von der Teamleitung der SSC-Volleyballerinnen, spricht über Investitionen in Steine und in Köpfe, sportliche Ziele und eine Halle, die ganz in Gelb leuchtet.

Zwei Monate vor dem Bundesliga-Start der Volleyballerinnen herrscht hinter den Kulissen Hochsaison, wie Michael Evers von der SSC-Teamleitung verrät. Im Interview mit SVZ-Sportredakteur Ralf Herbst spricht er über Baustellen – echte und jene im übertragenen Sinne.   Herr Evers, seit Langem wird von Baumaßnahmen an der Palmberg-Arena gemunkelt. Zu sehen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite