Volleyball : SSC Schwerin gewinnt gegen Erfurt

SSC-Volleyballerinnen siegen zuhause mit 3:0 gegen Schwarz-Weiß Erfurt.

nnn.de von
18. November 2017, 22:00 Uhr

Die Rollen waren für die um 19 Uhr beginnende Partie klar verteilt: Hier der Gastgeber und deutsche Meister SSC, der in dieser Saison erst einen Satz abgab. Auf der anderen Seite der Tabellenneunte aus Thüringen, der bislang erst zwei Sätze in der Bundesliga gewinnen konnte, daheim beim 2:3 gegen Wiesbaden.

Die SSC-Volleyballerinnen konnte die Erwartungen erfüllen und siegten mit 25:15, 25:16 und 25:19 gegen das Team aus Thüringen mit 3:0. Auf Facebook schrieben die Siegerinnen: "Auch der Schwarz-Weiss Erfurt konnte die Festung PALMBERG-Arena nicht einnehmen und muss ohne Punkte die Heimreise nach Erfurt antreten. Die Rote Raben Vilsbiburg können also kommen."

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen