Euroleague : Ende des Bayern-Märchens - Aus bei Olimpia Mailand

von 04. Mai 2021, 23:03 Uhr

nnn+ Logo
Wade Baldwin IV (M) von Bayern München wirft den Ball.
Wade Baldwin IV (M) von Bayern München wirft den Ball.

Die Basketballer des FC Bayern waren nur noch einen Sieg entfernt vom Final Four der Euroleague. Im entscheidenden Duell des Viertelfinals gegen Mailand aber gelingt der Coup nicht.

München | Die famose Euroleague-Saison der Bayern-Basketballer findet keine Krönung im Final Four. Die Münchner verloren das entscheidende fünfte Duell im Viertelfinale gegen Olimpia Mailand und schieden aus. Nach einer unglaublichen Schlussphase samt irrer Aufholjagd und wegen eines verpassten letzten Wurfversuchs kassierte das Team von Coach Andrea Trinchi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite