Nach Corona-Fall : Hülkenberg Kandidat für Perez-Cockpit in Silverstone?

nnn+ Logo
Wird in Silverstone das Racing-Point-Cockpit von Sergio Perez übernehmen: Nico Hülkenberg. /AP/dpa

Nico Hülkenberg könnte nach dem positiven Coronavirus-Fall des Mexikaners Sergio Perez ein überraschendes Formel-1-Comeback geben.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
30. Juli 2020, 22:35 Uhr

Wie das Fachportal «motorsport.com» berichtete, ist der 32-Jährige aus Emmerich angeblich ein heißer Kandidat auf das für den Großen Preis von Großbritannien freigewordene Cockpit beim Rennstall Racing Po...

eWi sad talprcFoah «s.orro»oopmmttc r,hiebetetc tis der 3Jihge-2är usa hemrcEmi ebnlachgi ien ireßeh dnKdtiaa uaf das üfr nde ßeGonr Pseir vno Gonetnbanriirß oneidgrreewef pkoCict iebm llnRasetn aigRcn nt.Poi Achu eadner Meneid knlsiertpuee breü nenie Eisznta eds detcsehnu unoiiRers.t

lgnekürebH rufh sib 1620 erehrem erJah für Rcgnia otsnPi orgenrVgä cFero dIani und its eizerdt nohe eatg.Vrr tutleZz raw er ovn 7102 bis 9021 frü eutalnR vatki ndu thtea mi hjorrVa enekin nneue tergaVr mreh etehrln.a inSe ipckCot eabkm acdahn der nForazse tebaEsn oc.nO

erD 30 erJah aetl eerPz arfd chan seimen ipinotesv Test tnich ma dnGar ixPr in etlsoreSivn nieee.hntlm cgaRin Potni muss nun ereirenga dun eenin asErfreztrah nnf.edi sE ise sad eZi,l ieebd Aostu na den Srtat zu esc,hckin iehß es ovm enlnRts.al saD Tame hettä iegnlihect chua figrfuZ auf edi rct-feeaersEeazdrrMsh fStlofe norednoVa sua Begenli dun atesbEn ieGezrrtu sau Mx.kieo ohwObl edbie ebrü mnr-f-loEarruFhe1g fgren,üev öknnte talu dne nieetiMncerbedh zdeomttr neei eiEsgnunhdct rfü ürbkgeHeln a.elnfl Veli itZe tlbebi nhi,tc denn ma iegatimtgraFt shtte sebiter sad etsre asinTgirn n.a

© dmoo,-pniafc 2899a03-7/7p2904d:-082

zur Startseite