Leichtathletik : Weltmeisterin Mihambo trotz Bestweite Zweite in Florenz

von 11. Juni 2021, 13:56 Uhr

nnn+ Logo
Siegte in Florenz Weitspringerin Malaika Mihambo.
Siegte in Florenz Weitspringerin Malaika Mihambo.

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo kommt der Sieben-Meter-Marke immer näher.

Firenze | Beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten am Donnerstag in Florenz gelang der 27-Jährigen von der LG Kurpfalz mit 6,82 Meter ihr bisher weitester Sprung im Freien im Olympia-Jahr. Zuvor hatte sie mit 6,68 Metern in Dessau und mit 6,62 Metern am vergangenen Sonntag bei den deutschen Meisterschaften gewonnen. Vor fast genau zwei Jahren gelang Mi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite